Heißfolienprägung


Die Veredelung Ihrer Drucksache mit einer Heißfolienprägung kann Ihr Produkt ungemein aufwerten. Zum Einsatz kommen hier sehr dünne, oft metallisch schimmernde Folien, die mit Druck und Hitze auf das Trägermaterial gepresst werden. Mittlerweile gibt es eine unüberschaubare Zahl von Farben und Mustern. Auch Folien mit Effekten oder Hologrammen können über dieses Verfahren verarbeitet werden.

 

Die Heißfolienprägung oder Folienprägung ist eine sehr spezielle Art um einem Druckprodukt das gewisse Etwas zu verleihen. Bei einer Heißfolienprägung wird mittels eines Prägestempels (dieser kann graviert oder geätzt sein) und Hitze die Folie auf das Material geprägt. So entsteht ein Relief mit glänzenden Höhen und Tiefen. Es gibt eine große Auswahl an Folien, matt oder glänzend, Hologrammfolien oder Effektfolien. Sie können Ihre Druckprodukte mit einer Heißfolien-Flachprägung oder einer Heißfolien-Reliefprägung veredeln.


Mit einer Heißfolienprägung für ein Haptisches Erlebnis sorgen!



Heißfolienprägung Druckerei Eisenhardt Manufaktur!






Haptik Award 2016 - Geschäftsausstattung

 

Wir freuen uns riesig und sind meeeega stolz!